Informační centrum při Městském muzeu Rýmařov,
náměstí Míru 6, Rýmařov 79501
email: icko@inforymarov.cz
telefon: 554 212 381

Informační centrum
při Městském muzeu Rýmařov,
náměstí Míru 6, Rýmařov 79501

email:
 icko@inforymarov.cz 

telefon: 554 212 381

logo junková 100 příběhů republiky na severu m a s 369x369

Kudyznudy.cz - tipy na výlet

 

 

regioncart

Die Mikroregion Rymarovsko befindet sich im nordöstlichen Teil der Tschechischen Republik unweit von Grenzen mit Polen, es ist ein Bestandteil des Mährischschlesischen Kreises. Es erstreckt sich im touristisch attraktivsten Gebiet von Jeseniky, seine Dominante und zugleich ein Orientierungspunkt ist der höchste mährische Berg Praded.
Fast ein Drittel des Gebiets der Mikroregion Rymarovsko ist ein Bestandteil des Naturschutzgebiets Jeseniky, weiter des Naturparks Sovinecko und des Gebiets Natura 2000. Ihr Vorzug ist eine bunte und reiche Natur. Ein bedeutender Teil der Mikroregion ist mit Waldbeständen bedeckt (ca. 50% des Gebiets). Die Geländegestaltung gewährt in jeder Jahreszeit außerordentliche Bedingungen für die Touristik und für die Erholung. Im Winter bietet sie ideale Schneebedingungen mit der längsten Skifahrensdauerzeit in der Tschechischen Republik an.
Die Mikroregion Rymarovsko vereinigt 14 Gemeinden mit nicht ganzen 18 Tausenden Bewohnern. Die Stadt Rymarov ist eine Bezugsstadt und stellt ein natürliches Zentrum für die umliegenden Gemeinden Stara Ves mit Zdarsky Potok, Dolni Moravice mit Horni Moravice und Nova Ves, Mala Moravka mit Karlov, Mala Stahle, Bridlicna mit Vajglov und Albrechtice, Jirikov mit Sovinec und Techanov, Ryzoviste, Horni Mesto mit Resov, Dobrecov, mit Skaly und Stribrne Hory, Tvrdkov mit Ruda und Mirotinek, Velka Stahle, Detrichov nad Bystrici mit örtlichem Teil von Krahulec, Vaclavov bei Bruntal und Lomnice dar.

Rymarovsko liegt in einem der beliebtesten touristischen Gebiete in Nordmähren und Schlesien – im Gebirge Jeseniky. Dank der erhaltenen und vielfältigen Natur ist das Gebiet Jeseniky mit dem Gebirgsvorland ein Paradies für alle Touristen und für aktiv eingestellte Leute.
Von acht Aussichtstürmen kann man die hohen Berge von Hruby Jesenik und Kralicky Sneznik sehen, die mit der romantischen Landschaft von Nizky Jesenik und von Rychlebske Hory und mit den sich sanft wellenden Hügelchen von Osoblazsko abwechseln. Eine Dominante von Jeseniky ist der höchste Berg Mährens - Praded (1491m), oft „Mährischer Eisberg" genannt. Besucher, die sich für das Kennenlernen interessieren, wird nicht nur eine Reihe von natürlichen, historischen und sakralen Attraktivitäten fangen, sondern auch der jüngste Stausee der Tschechischen Republik Slezska Harta, der sich 15km von Rymarov befindet. Slezska Harta bietet nicht nur die Möglichkeit zum Treiben der Wassersportarten sondern auch zum Angeln an.
Eine ausreichende Menge von Niederschlägen in der Winterzeit garantiert sehr gute Schneebedingungen in gut zugänglichen Unterkunfts- und Verpflegungseinrichtungen. Die Radbusse im Sommer und Skibusse im Winter befinden sich im Betrieb in Richtung Ostrava – Ovcarna, Olomouc – Mala Moravka – Karlov, Sumperk – Ovcarna und Krnov – Ovcarna.
Die perfekt erhaltene Kennzeichnung der Strecken, die Variabilität je nach dem, wie anstrengend und lang sie sind, befriedigt jeden Freund der Berge. Zu einem näheren Kennenlernen der Natur wurden Lehrwege mit Informationstafeln und mit der Beschreibung der Naturmerkwürdigkeiten errichtet. Die Rad- und Touristikwege führen durch interessante Orte auf wenig frequentierten Straßen, Feldwegen und Waldwegen.
Die größten Skizentren von Jeseniky Mala Moravka – Karlov und Praded bieten Hänge mit einem unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an, geeignet für erfahrene Skifahrer sowie für Anfänger. Die erhaltenen und gut gekennzeichneten Skilaufwege und –kreise schließen an die „Magistrale von Jeseniky" Skritek – Mala Moravka – Karlova Studanka – Praded – Cervenohorske sedlo – Keprnik – Serak – Ramzova an und bieten den Skiläufern entlang der Strecken wunderschöne Aussichten an. Eine Selbstverständlichkeit des Angebotes der Dienstleistungen für Touristen sind Verleihe der Fahrräder, der Skiausrüstung und ein freundlicher Empfang deren Dienstgeber.

Informační centrum při Městském muzeu Rýmařov, náměstí Míru 6, Rýmařov 79501 |  email: icko@inforymarov.cz  | telefon: 554 212 381